WESTTHÜRINGER NIKOLAUSTOUR 2021



"Was findet ihr schön? Was macht euch Spaß?"


Stiftungs-Nikolaus beschert sieben Westthüringer Kindergärten


Die Helfer vom Nikolaus.
Der Nikolaus besuchte u.a. die Kita "Forstbergspatzen" in
Mühlhausen.
200 Euro brachte der Nikolaus auch für die Kita
"Sandmännchen" in Fischbach.

Unser Nikolaus der Stiftung Westthüringen war am Donnerstag, 06. Dezember wieder im traditionellen Großeinsatz. Mit 200 Euro und einem Sack voll Süßigkeiten und Geschenken hat er unsere jüngsten Westthüringer in sieben Kindergärten überrascht.

Über den Besuch des Nikolaus' konnten sich folgende Kindergärten freuen:

Es ist bereits das zwölfte Jahr, in dem unser Stiftungs-Nikolaus unterwegs war.

Mit seinen Gaben hat er in diesem Jahr die Kindergärten belohnt, die auf vielfältigste Art und Weise gezeigt haben, was ihnen ganz besonders gefällt und Freude bereitet. Hierbei waren der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Aus allen Bewerbungen wählte die Stiftungs-Jury die Kitas aus, in denen die Kids am fantasievollsten präsentierten, was ihnen Spaß macht: von einem Memory, über ein Lied bis hin zu Bastel- und Malarbeiten.















Unsere Nikolaustouren der vergangenen Jahre:
2020 |2019 |2018 |2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010